Die Weihnachtsmann- und Nikolausagentur für Dortmund und Umgebung
 www.Bescherungen.de
Markus Ströer; Lange Heed 2a; 44267 Dortmund
Hotline 02304/237148 (ganztägig) oder 01778349005 (Mo-Fr ab 19.15, Sa. und So. ganztägig)

...nur noch Tage bis Nikolaus 2018 und noch Tage bis Heiligabend 2018.

 

Startseite

Wir über uns

Bescherungen

 

Presse

Fotos

Referenzen

Links

Kalender

Impressum und Datenschutz-erklärung

Em@il

Stand 12/2011



NEWS:

Wichtige Infos zur Bescherung und zum "Goldenen Buch" zum Ausdrucken gibt es HIER als DOWNLOAD.

Zum Betrachten und Ausdrucken brauchen sie den Adobe Reader den finden Sie HIER.

AKTUELLES:

Sie können auch Komplettpakete mit "Knecht Rupprecht" und/oder mit Engel(n) buchen. Der Nikolaus bzw. Weihnachtsmann kommt auf Wunsch auch mit Mitra und Hirtenstab als Bischof (Leider nicht Nikolaus und Heiligabend). Neben Beschallungs- und Lichtanlagen für Ihre Weihnachtsfeier können wir nun auch Schneemaschinen anbieten. Weitere Infos hierzu erteilen wir auf Anfrage.

 WICHTIGES IN KÜRZE:

- Bei uns finden Sie professionelle Nikoläuse und Weihnachtsmänner. Filz- und Bademäntel sowie "Wattebärte" suchen Sie bei uns vergeblich.

- Erfahrung als Nikolaus und Weihnachtsmann seit 1991.

- Termine für die gesamte Adventszeit möglich auch 6., 24., 25. und 26. Dezember.

- Sie können uns für Bescherungen und Auftritte jeglicher Art buchen. Egal ob für 10, 50, 125, 200 oder mehr Pesonen wir bieten für alle Fälle das richtige Programm.

- Haupteinsatzgebiet: Dortmund und Umgebung (Kreis Unna, Witten, Castrop-Rauxel etc.) andere Orte sind möglich, jedoch nicht am 6. + 24. Dezember (Nikolaus und Heiligabend).

- Wir sind Profis in Sachen: Familienfeiern, Vereinsfeiern, Kundenüberraschungen, Firmen- und Geschäftsevents, Geburtstage, Weihnachtsmärkte und andere Auftritte.

- Auf Wunsch bieten wir auch Beschallungsanlagen, Moderation und Bühnenprogramm an.

Wir haben uns dem Ehrenkodex des Weihnachtsmannes verpflichtet.

Ehrenkodex des Weihnachtsmannes

Zur Unterstützung des einzig wahren Weihnachtsmannes haben sich Helfer zusammengefunden, die den Geist der Weihnacht mit sich tragen.

Diese Weihnachtsmannhelfer dürfen sich in Vertretung des Weihnachtsmanns „Weihnachtsmann" nennen.

Sie halten sich an folgenden Ehrenkodex:

Der Weihnachtsmann mag prinzipiell alle Kinder von 0 bis 100 und älter.

Der Weihnachtsmann strahlt Güte und Harmonie aus.

Der Weihnachtsmann ist großzügig und freundlich zu allen.

Der Weihnachtsmann ist geduldig und ruhig, denn er hat Zeit für jeden.

Der Weihnachtsmann kennt Gedichte, Geschichten und Weihnachtslieder.

Der Weihnachtsmann schafft eine schöne und frohe Stimmung.

Der Weihnachtsmann flucht nie.

Der Weihnachtsmann isst, trinkt und telefoniert nicht im Kostüm und im Beisein von Personen*.

Der Weihnachtsmann raucht nicht im Kostüm.

Der Weihnachtsmann ist stets korrekt gekleidet. Seine Kleidung sieht wie folgt aus:

  • Rotweißer Mantel oder Jacke aus Samt, Stoff oder Plüsch*

  • Schwarze oder rote Hose*

  • Schwarze Stiefel oder festes Schuhwerk*

  • Rotweiße Mütze oder Kapuze*

  • Goldenes Buch

  • Jutesack

  • Bart und Perücke
    (nur wenn er nicht über ausreichend echten Bart und Haare verfügt, diese sollten aber weiß oder weiß gefärbt sein)

  • trägt keine Werbung auf seinem Kostüm
     

* Mit Ausnahme, der Anlass erfordert etwas anderes.

 

 

Nikolaus-Siegel zur Wahrung des Sinnbildes des Heiligen Nikolaus

Der Nikolaus ist Vertreter des altehrwürdigen Bischofs von Myra.

Der Nikolaus kennt die Legenden und die Historie seines Vorbildes (Herkunft des Nikolaus, "Beruf" und Taten des Nikolaus, Kornwunder, Stillung eines Sturmes auf See, die Legende mit den 3 armen Mädchen, o.Ä.).

Der Nikolaus strahlt Güte und Weisheit aus.

Der Nikolaus hat Zeit für alle Menschen.

Der Nikolaus tritt nicht als himmlischer "Spion" auf um Kinder zu bestrafen, vielmehr lobt und bekräftigt er die guten Seiten der Kinder. Er ist nicht derjenige, der das Erziehungsdefizit der Eltern wett machen kann und darf.

Der Nikolaus kennt ausreichend Advents- und Weihnachtslieder und Gedichte bzw. Geschichten.

Der Nikolaus tritt in ordentlichem und gepflegtem Bischofsornat auf:

  • Messgewand oder Chormantel mit Untergewand, Stola und Mitra (in liturgischer Farbe gold, rot, weiß, grün oder violett),

  • Bischofstab und Handschuhe,

  • "goldenes" Buch und Gabensack (Stoff oder Jute),

  • schwarze Schuhe, Bart und Perücke, wenn er nicht ausreichend eigene Haare und Bart besitzt.

Der Nikolaus flucht nicht, isst und trinkt nicht (vor allem keinen Alkohol), raucht und telefoniert nicht in Nikolauskleidung.

 

Es gelten meine im Impressum aufgeführten AGB`s